Aurich, 05.10.2017, von Ihno Köhnemann

Baumbeseitigung

Das Sturmtief Xavier hat für ausreichend Arbeit für die Einsatzkräfte an der Nordseeküste gesorgt. Im Gebiet Aurich waren die Feuerwehren am Nachmittag sehr damit beschäftigt, die Straßen in und um Aurich von den umgestürzten Bäumen zu befreien.

Gegen 17:30 Uhr schrillten dann auch die Funkmeldeempfänger des THW Aurich. Die 1. Bergungsgruppe wurde zu einem Baum in den Langfeldweg nach Schirum gerufen. Dort drohte ein Baum auf die Straße und den Wanderweg zu fallen. Das Erdreich um das Wurzelwerk war schon sehr stark aufgeweicht, so dass der Baum kontrolliert nieder gelassen werden musste.

Gegen 19 Uhr konnte der Einsatz abgeschlossen werden. Die 2. Bergungsgruppe befand sich in der Unterkunft in Bereitschaft, musste aber nicht mehr ausrücken.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: