Aurich, 09.03.2017, von Ihno Köhnemann

Einsatzübung Tiefbauunfall

Am vergangenen Dienstabend wurde eine Einsatzlage für die Helfer eingespielt. Die Helfer wurden mit der Einsatzmeldung "Tiefbauunfall - Personenschaden; Fachberater vor Ort" ins Gewerbegebiet Aurich-Schirum geschickt.

Dort angekommen wurde Ihnen die vom Ausbildungsbeauftragten vorbereitete Lage von unserem Fachberater geschildert. In zwei engen Abwasser-Schächten wurden bewußtlose Personen gefunden, welche nun von den Einsatzkräften gerettet werden mussten.

Aus dem Einsatzgerüstsystem (EGS) wurde ein Dreibock gebaut und es wurde jeweils ein Helfer mit dem Rollgliss zu den Übungspuppen hinab gelassen. Neben der Personenrettung aus der Tiefe gehörte auch die Einsatzdokumentation, so dass der Gruppenführer das Schreiben des Einsatztagebuches organisieren und abwickeln musste.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: