Oldenburg, 22.10.2017, von Ihno Köhnemann

Verpflegung Oldenburg-Marathon

Die Fachgruppe Logistik-Verpflegung wurde angefordert, damit die 350 eingesetzten Einsatzkräfte mit einem Lunchpaket versorgt werden konnten. Bereits am Vorabend des Oldenburg-Marathons machte sich ein Trupp der Logistik-Verpflegung auf nach Oldenburg, um sich vor Ort einzurichten und die Trockenware wie zum Beispiel die Schokoriegel vorab zu packen.

Am sehr frühen Sonntag morgen rückte der zweite Trupp an und es wurden Brötchen für die Lunchpakete geschmiert, sowie das Frühstück für die anrückenden Kräfte vorbereitet.

Gegen Sonntag mittag konnte die Log-V wieder Einfahrt melden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: